Büroschlaf

„Besser 8 Stunden arbeiten als gar kein Schlaf.“ Wir alle kennen diese Witze, doch das meinen wir gerade nicht. Studien zeigen, dass eine Ruhepause um die Mittagszeit die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit erhöhen können. Ob Mittagsschlaf, Power-Nap oder Dösen, für all das brauchen wir einen gemütlichen Ort, denn die japanische Sitte, einfach mit dem Kopf auf dem Schreibtisch kurz die Augen zuzumachen, halten wir für nicht unbedingt erstrebenswert. 

Die Zeit des Homeoffice ist ideal, um das einmal auszuprobieren, Bett oder Sofa stehen ja gleich nebenan. Und wenn wir dann wieder in den Unternehmen sind, wissen wir ein Sofa, eine Rückzugsecke oder einen Raum der Stille vielleicht so sehr zu schätzen, dass wir es nicht mehr missen möchten und uns diese Möglichkeit auch in dieser Umgebung schaffen werden.