Über Ursula Spannberger

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Ursula Spannberger, 89 Blog Beiträge geschrieben.

Lieblingsplätze

Die kuscheligen Polster auf dem Sofa, der beruhigende Ausblick in den Garten, die Ungestörtheit  in der Kellerwerkstatt. All das können Gründe sein, warum ein bestimmter Platz einem ganz besonders gut gefällt. Wo ist dein persönlicher Lieblingsplatz in der Wohnung? Was ist so besonders daran? Und weißt du eigentlich, wo die Lieblingsplätze deiner Mitbewohner*innen sind? Dieser [...]

Hören – Akustik zu Hause

Aus den Augen, aus dem Sinn … aber nicht aus dem Ohr. Wenn wir uns von anderen etwas zurückziehen wollen, dann achten wir darauf, aus dem Blickfeld zu sein. Doch damit ist es noch nicht immer getan. Denn dünne Wände in Wohnungen halten zwar die Blicke ab, nicht aber alle Geräusche. Wenn Teenager in ihren [...]

Chronologisches Wohnen*

In unserer Arbeit mit Schulen fällt uns immer wieder auf, dass viel Raum nur sehr kurze Zeit am Tag verwendet wird. So sind bis zu 40% der Fläche einer Schule Gänge und Pausenräume, die - in Summe - ca eine halbe Stunde am Tag genutzt werden. Wenn man übers ganze Jahr rechnet, noch weniger. Klassenräume [...]

Videokonferenz von zu Hause

In vielen Unternehmen ist man derzeit ganz überrascht, wie gut sich viele Besprechungen auch über Videokonferenz durchführen lassen. Das wird sich sicher auch „danach“ im Alltag auswirken. Doch jetzt stehen wir von einer anderen Herausforderung: Das Video ist wie ein Fenster in mein Zuhause! Welchen Teil meines privaten Umfelds möchte ich meine geschäftlichen Kontakte sehen [...]

Büroschlaf

„Besser 8 Stunden arbeiten als gar kein Schlaf.“ Wir alle kennen diese Witze, doch das meinen wir gerade nicht. Studien zeigen, dass eine Ruhepause um die Mittagszeit die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit erhöhen können. Ob Mittagsschlaf, Power-Nap oder Dösen, für all das brauchen wir einen gemütlichen Ort, denn die japanische Sitte, einfach mit dem Kopf auf [...]

Weil es immer schon so war …

Mit neuen Aufgaben und viel mehr Zeit zu Hause kann man sich auch mal die Frage stellen: Ist unsere Raumaufteilung eigentlich praktisch, oder war es nur immer schon so? Zum Beispiel werden Kinderzimmer von kleinen Kindern gerne gleich neben das Elternschlafzimmer gelegt, damit man das Kind in der Nacht hört. Doch Kinder werden größer. Vielleicht [...]

Platz zum Arbeiten

Wer immer kann, ist derzeit im Homeoffice. Das ist für viele eine wirklich gute Möglichkeit, um sich und andere zu schützen und trotzdem weiter zu arbeiten. Doch mit Kindern, Katzen und familiärem Krisenmanagement ist es nicht immer leicht, die nötige Ruhe für Videokonferenzen und Co zu finden, vor allem, wenn man keinen eigenen Arbeitsraum zur [...]

Ein Refugium in den eigenen 4 Wänden

Wer hat das als Kind nicht geliebt: aus Decken und Polstern unter dem Tisch, unter dem Klavier oder zwischen ein paar Sesseln ein Zelt bauen. Ein gemütliches Versteck, eine Insel inmitten der Wohnung. Was eine wunderbare Möglichkeit ist, um Kinder ein paar Stunden zu beschäftigen und um ihnen auch etwas Rückzug zu ermöglichen, ist auch [...]

Education is not a Crime

Bildung in der Migrationsgesellschaft Unter diesem Motto hat das C3 – Centrum für Internationale Entwicklung am 6.11.2019 zu einer Festveranstaltung anlässlich seines 10jährigen Bestehens eingeladen. Neben einer hochinteressanten Keynote von Maria do Mar Castro Varela von der Alice Salomon Universität Berlin und einem Poetry Slam Beitrag von Asiyeh Panahi vom Grazer Wortlabor wurde auch dieser [...]

Neues Lernen in neuen Räumen

Zukunftsweisende Pädagogik und Beteiligung Veranstaltung der INITIATIVE ARCHITEKTUR in Kooperation mit PULS+23.10.2019 Für mich persönlich war es das Feiern eines beruflichen Lebensabschnitts. Seit 2008 beschäftige ich mich intensiv mit Schulbau, so war ich z.B. in Arbeitsgruppen der Landesregierung, habe eine Studie zur Quadratmeter-Nutzung in Schulen erstellt und mit dem PULS-Netzwerk in einem Forschungsprojekt der EU [...]